Klientenmeinungen

Teilnehmerstimmen nach dem Qi Gong-Übungsleiter-Seminar 2016 / 2017

Tanja M. schreibt:

Lieber Tim,
Danke für die großartige Vorführung.
Mir hat es am Besten gefallen, dass Du  es (=die einzelnen Übungen, Anm. Tim Taschau) vorgemacht hast. Nächstes Mal, ruhig noch ein paar Wiederholungen beim Vormachen mehr. Außerdem fand ich gut,
– die kontinuierliche Wiederholung der Übungen durch die Kursteilnehmer
– dass sich jeder beteiligt hat
– dass es sehr vielfältig war
– dass man sich als Kursteilnehmer gut gefühlt hat
Danke!
Tanja M.

Nicole W. schreibt:

– sehr lockere und gute Athmosphäre
– Inhalte gut und ausreichend für die Zeit
– Fragen wurden gut beantwortet
– genug Raum zum Üben während der Einheiten
– Auflockerungen durch Meditationen usw.

Heidemarie S. schreibt:

– sinnvolles Arbeitsmaterial
– gute Anleitung seitens Tim (für Fragen jederzeit ansprechbar)
– kontinuierliche Wiederholungjeder einzelnen Übung durch jeden Kursteilnehmer
– gute Kontrolle und Motivation
– Kurs sehr souverän und entspannt geführt (dadurch Entwicklung eines sehr guten    Gruppenzusammenhaltes und Verständnisses)

Tanja V. schreibt:

– gute Unterlagen erhalten
– gute Erklärungen seitens Tim
– viel Informationen weitergegeben, sehr gut
– viel praktisches, kontinuierliches Üben war gegeben
– gute zeitliche Einteilung der Lehrstunden und des Lernstoffs
Herzlichen Dank

Dörte K.-K. schreibt:

– sehr gutes anschauliches Erklären der Übungen
– sehr gute Reflektion bei der Korrektur der Übungen
– kontinuierliche Wiederholung der einzelnen Brokate durch die einzelnen Kursteilnehmer war super
– sehr nette, aber auch intensive Arbeitsathmosphäre
– jederzeit ansprechbar bei Fragen
– Skript gut verständlich, ggf. zu Chakren und Mudras zukünftig Bildmaterial hinzufügen
Souveräne, angenehme Fortbildung mit kompetentem Leiter und netten Teilnehmern

Marion schreibt:

Lieber Tim,
Dein Unterricht hat mir gut gefallen.
Damit meine ich u.a. die kontinuierliche Wiederholung durch die Kursteilnehmer. Prima fördernd empfand ich die gute harmonische Zusammenarbeit der Schüler untereinander. Wir waren eine motivierte Gruppe.
Abschließend kann ich schreiben, dass ich dieses Seminar weiterempfehlen werde.
Liebe Grüße
Marion

Kerstin G. schreibt:

– breitgefächerte Inhalte, sehr ansprechend
– mit Hintergrundwissen belegt
– nachhaltiges Üben durch kontinuierliches Wiederholen und Eigenanleitung des einzelnen Teilnehmers
– sehr aufmerksames Korrigieren der Übungen
– Informationen über Dinge, die über das Thema hinausgingen, fand ich sehr positiv

– gutes Gruppengefühl
– gutes Feedback
– gutes Zeitmanagement

Vielen Dank!
Kerstin G.

Ein Gedanke zu „Klientenmeinungen

  1. admin

    Diane R. schrieb am 27.07.2012:

    „Meine Erfahrung mit Hypnose, so wie ich Sie erlebt habe sind durchweg Positiv!

    Mein Ziel war es in erster Linie Entspannung zu erlangen um dann auf diesem Wege zu einem rauchfreien Leben zu gelangen.

    Der ersten Sitzung bin ich mit gemischten Gefühlen entgegengetreten. Neugier, Skepsis und einer gesunden Portion Angst.
    Das Vorgespräch mit Herrn Taschau hat mir einen befriedigenden Einblick über die Vorgehensweise und somit ein beruhigendes Gefühl gegeben um mich tatsächlich darauf einzulassen zu können.

    Während der ersten Hypnosesitzung hatte ich, wie zuvor erklärt nicht das Gefühl nicht mehr Handlungsfähig zu sein, im Gegenteil, es war entspannend und ich konnte mich gut darauf einlassen und hatte für mich das Gefühl, ich könne jederzeit abbrechen, wenn ich es wollte.
    Ich habe mich nach diesser Sitzung Entspannt und leicht gefühlt. Ein Gefühl, daß ich so nicht mehr kannte. Ich hatte an diesem und auch am folgendem Tag keinerlei Bedürfnis nach einer Zigarette. Die Folgenacht war eine wunderbare Nacht, da ich so entspannt schon lang nicht mehr geschlafen hatte.

    Kurzum, die Hypnose hat mir sehr gut getan. Die erste Sitzung, sowie die beiden Anderen, was sicherlich auch an dem Menschen gelegen hat, der sie durchgeführt hat. Eine angenehm beruhigende Stimme, auch außerhalb der Hypnosesitzung. Ein Mensch, der von vornherein Ruhe ausstrahlt und man sich somit gern und mit einer gewissen Sicherheit darauf einlassen kann.

    Ich bin noch nicht Rauchfrei, dennoch denke ich, daß es der richtige Weg für mich ist. Die Menschen sind Unterschiedlich und ich gehöre zu denen, die etwas Zeit brauchen. Nun ja, von dreimal Kalorienarme Kost nimmt man auch nicht gleich ab:-).

    Ich bin überzeugt davon, daß es eine gute Sache ist, gleich welches Ziel man damit verfolgt,denn diese angenehme Entspannung ist vermutlich mehr Wert, als jedes Wellnesswochenende, daß man sich somit vieleicht gönnen kann, ohne dafür weit fahren zu müssen! „

Schreibe einen Kommentar